Help Dunya’s Juni 2023

Help Dunya's Juni 2023

Help Dunya’s Juni 2023

 

Nothilfe Kongo

Im Mai 2023 kam es im Osten von Kongo zu heftigen Regenfällen, Überschwemmungen und Erdrutschen. Mehr als 400 Menschen sind dabei ums Leben gekommen und mehr als 5000 Menschen wurden vermisst. Die Fluten trafen eine Region, in der die Menschen bereits einiges durchmachen mussten.

Auch im Juni sind wir in verschiedenen Dörfern unterwegs gewesen und haben reichhaltig gefüllte Lebensmittelpakete an die Bedürftigen verteilt, um sie zu entlasten. Die Armut hat zur Folge, dass sich nicht jeder ausreichend Lebensmittel leisten kann, daher freuen wir uns gemeinsam mit unseren Unterstützern die Last der Menschen verringert zu haben!

 

Patenschaft für ältere Mitmenschen

Wir trauern, doch sind zugleich auch dankbar! Eine Dame aus dem Libanon, die wir monatlich durch das Projekt “Patenschaft für ältere Mitmenschen” unterstützen konnten, ist im Juni sehr plötzlich verstorben. Bei einem unserer Besuche sagte sie einmal “Ich habe keine Kinder und bin allein” und daraufhin sagten wir “wir sind deine Kinder!”. Wir sind unglaublich froh und dankbar, dass wir sie Monate lang unterstützen konnten und ihr ihre Sorgen abnehmen konnten. Die letzten Monate ihres Lebens verbrachte sie sorgenfrei und gut versorgt.

Wir besuchen regelmäßig ältere und bedürftige Mitmenschen in Entwicklungsländern und versuchen ihnen mit eurer Unterstützung unter die Arme zu greifen. Die Betroffenen sind meistens auf sich alleine gestellt und haben keine Familie oder Bekanntschaften, die ihnen zur Seite stehen können. Umso mehr freut es uns, das wir gemeinsam mit euch dieses Projekt realisieren können und vielen Menschen beistehen können!

 

Krankenwagen für die Klinik in Ghana

Im Juni machte sich etwas ganz Besonderes auf den Weg nach Ghana! Von Bremen aus verschiffen wir einen Krankenwagen für die Klinik in Ghana. Es ist ein großer Meilenstein für die zukünftige Klinik in Ghana, denn nur durch einen Krankenwagen können Menschen in Not schneller gerettet werden und es kann mit den Erste Hilfe Maßnahmen bereits direkt beim Transport der Kranken gestartet werden. Den Bürgern in Not wird noch aktiver unter die Arme gegriffen und Krankenhäuser werden zusätzlich entlastet.

 

 

Einzenfall Fatimetou aus Mauritanien

Den Einzelfall Fatimetou haben wir Anfang Mai an uns genommen. Die 9-Jährige erlitt schwerste Verbrennungen am Gesicht, Kopf, Hals, Armen und Händen. In Mauretanien hat ihre Familie keinen Speziallisten für den Fall ausfindig machen können, daher haben wir den Fall an uns genommen. Da schnelles Handeln nötig war, haben wir sie in die Türkei einfliegen lassen und operieren lassen. Die Operation und Hauttransplantation verlief erfolgreich. Mitte Juni konnte Fatimetou wieder zurück nach Hause zu ihrer Familie. In Abständen werden noch postoperative Behandlungen durchgeführt werden, damit Fatimetou problemlos alle motorischen Fähigkeiten ausüben kann.

 

Einzelfall Sümeyye aus der Türkei

Die 14-jährige Sümeyye aus der Türkei leidet an Epilepsie. Es handelt sich um eine Erkrankung, bei der das Gehirn oder einzelne Hirnbereiche übermäßig aktiv sind und zu viele Signale abgegeben werden. In Folge dessen kommt zu epileptischen Anfällen. Bei den Anfällen kommt es zu Zuckungen von einzelnen Muskeln bis hin zu Zuckungen und Krämpfen am ganzen Körper, die dazu führen, dass man das Bewusstsein verliert. Für die junge Sümeyye ist die Krankheit eine große Belastung. Durch die starken Einschränkungen wirkt sie sehr abgetreten und kann ihr Umfeld nur schwer wahrnehmen.

Sümeyyes Familie besitzt nicht die finanziellen Mittel, um sie angemessen behandeln zu lassen, daher haben wir den Fall im Juni an uns genommen und werden alles Mögliche tun, um Sümeyye zu unterstützen. Die Voruntersuchungen verliefen positiv, daher wird sie demnächst operiert.

 

Nothilfe Ägypten

Im Juni haben wir in Ägypten eine Nothilfe durchgeführt. Ungefähr 20% der ägyptischen Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze und hat nicht viel zum Leben. Wir sind daher froh, die Möglichkeit gehabt zu haben, einigen Bedürftigen in Ägypten unter die Arme zu greifen und sie mit wertvollen Lebensmitteln zu unterstützen, denn die Lebensmittelpreise sind für ägyptische Verhältnisse teuer. Die Menschen waren sehr dankbar und glücklich über die Geste und wir haben zahlreiche herzliche Gespräche geführt. Damit appellieren wir an ein herzliches und freundliches Miteinander, denn wir müssen aufeinander achten.

 

Brunnenbau für Uigurische Geflüchtete in Kirgisistan

Viele Uiguren mussten und müssen weiterhin aufgrund schwerer Lebensumstände aus ihrer Heimat nach Kirgisistan fliehen und sich oft mittellos ein neues Leben aufbauen. Psychische Folgen und Traumata sind Begleitsymptome solcher Erlebnisse. All das wird gefolgt von Herausforderungen wie finanzieller Not, unzureichender Lebensumstände, abgebrochene soziale Verhältnisse, Armut und vieles mehr erschwert den Betroffenen ihre Lage umso mehr.

In den Dörfern von Kirgisistan treffen wir immer wieder auf bedürftige uigurische Familien, die leider keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben und davon berichten, dass sie Kilometer weit zu nächstgelegenen Nachbarn laufen müssen, der einen Brunnen besitzt.

Viele Uiguren können keinen Ackerbau verrichten, da das Angebaute ohne Wasser nicht gedeihen kann, und dadurch leiden viele an Unterernährung, Missernten und schlechter Viehzucht. Wir haben Nothilfe im Juni geleistet und einen Brunnen instand und zum Laufen gebracht, der jedem zur Verfügung steht.

 

Kazel Expo Bremen 2023

Die dies jährige Kazel Expo in Bremen ging vom 23.-25. Juni 2023 und war wieder mal ein voller Erfolg. Wir haben Tausende Unterstützer und Spender persönlich vor Ort begrüßen und kennenlernen können. Wir haben unsere Projekte und natürlich Helpino, unser Maskottchen, vorgestellt. An unserem Stand hatte jeder die Möglichkeit, eine Unterstützer-Tasche zu ergattern, die mit verschiedenen Werbematerialien gefüllt war.

Die Kinder konnten sich von unserem Team schminken lassen und sich ein Help Dunya Wassertattoo auf die Haut zaubern lassen. Für groß und klein gab es auf der Messe viel Tolles zu erleben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern und Spendern, die uns besucht haben und freuen uns darauf, euch auch in Zukunft auf Veranstaltungen zu begegnen.

 

Kurban 2023

Am 28. Juni 2023 hat Kurban, auch Opferfest genannt, begonnen! Es ist eine Zeit der Nächstenliebe, des Teilens und des Miteinander. Help Dunya hat in über 30 Ländern Kurban durchgeführt und gemeinsam haben wir Tausenden Menschen zu dem Fest eine wertvolle Fleischspende übergeben. Für viele Menschen ist es die einzige Möglichkeit, Fleisch essen zu können.

In Entwicklungsländern, in denen starke Armut herrscht, herrscht auch eine starke Unterernährung. Während man in den westlichen Ländern zahlreiche Fleischalternativen zur Auswahl hat und zwischen zahlreichen Lebensmitteln wählen kann, haben viele Menschen genau diesen Luxus nicht. Wenn kein Fleisch zur Verfügung steht, dann bestehen die Mahlzeiten aus Reis, Brei und manchmal gibt es auch gar nichts. Das ist die Realität, für die wir alle verantwortlich sind und mit Kurban und Nothilfen möchten wir genau dem entgegenwirken.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern die bei Kurban 2023 teilgenommen haben!

 

Wir heißen unser Maskottchen Helpino willkommen!

Help Dunya feiert dieses Jahr den 5-jährigen Jahrestag! Längst überfällig stellen wir daher unser neues Maskottchen Helpino vor! Helpino ist im Juni zu uns gestoßen. Helpino ist nicht nur bei Veranstaltungen vor Ort, sondern teil euch auch auf unseren Social Media Kanälen die neusten News mit. Gemeinsam mit euch haben wir aus zahlreichen Namensvorschlägen den Namen Helpino gewählt und sind ganz stolz darauf, ihn in unserem Team willkommen zu heißen. Wir hoffen das Helpino nicht nur uns Freude bereitet, sondern auch euch!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern die uns auch im Juni unterstütz und begleitet haben!

Infos zu allen unseren Projekten findet ihr auf unserer Website: https://help-dunya.com/projekte/

Videos und Dokumentationen zu unseren Projekten findet ihr auf unserem Youtube Kanal: https://www.youtube.com/@HelpDunyaeV

Neueste Beiträge im Help Dunya Blog

Help Dunya’s Januar 2024

Help Dunya’s Januar 2024

Help Dunya's Januar 2024 Im Januar 2024 haben wir gemeinsam tolle Projekte durchgeführt und Hürden gemeistert. In...

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya's Dezember 2023 Nothilfe Somalia Durch die verheerenden Fluten in Somalia wurden die von uns errichteten...

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya's November 2023 Nothilfe & Hilfe zur Selbsthilfe Frauenförderung in Marokko Im September wurde Marokko...

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya's Oktober 2023 Erdbeben Marokko Anfang September ereignete sich in Marokko ein schweres Erdbeben, das...

Help Dunya’s August 2023

Help Dunya’s August 2023

Help Dunya's August 2023 Obdachlosenhilfe Bedürftigkeit ist nicht immer Tausende Kilometer entfernt, sondern oft auch...

Help Dunya’s Juli 2023

Help Dunya’s Juli 2023

Help Dunya's Juli 2023   Nothilfe Libanon - Unterstützung am Flüchtlingscamp Ain al Hilwe Schwer bestürzende...

Help Dunya’s Mai 2023

Help Dunya’s Mai 2023

Help Dunya's Mai 2023 Nothilfe Türkei Im Mai ging die Erdbeben Nothilfe in der Türkei in die vierte Runde. Es herrscht...

Help Dunya’s April 2023

Help Dunya’s April 2023

Help Dunya's April 2023   Nothilfe Türkei Auch im April ging die Nothilfe in den Erdbebengebieten der Türkei...

Help Dunya’s März 2023

Help Dunya’s März 2023

Help Dunya's März 2023   Schlüsselübergabe Wohncontainer Türkei Im März 2023 haben wir zahlreiche Wohncontainer...

Help Dunya’s Februar 2023

Help Dunya’s Februar 2023

Help Dunya's Februar 2023   Adak/Akika In einem monatlichen Takt führen wir bereits seit Jahren Adak/Akika durch....

Help Dunya’s Januar 2023

Help Dunya’s Januar 2023

Help Dunya's Januar 2023   Patenschaft für ältere Mitmenschen Anfang Januar besuchten wir die älteren Damen im...

Haber-Bremen Bericht

Haber-Bremen Bericht

Die Haber-Bremen hat kürzlich über Help Dunya berichtet. Sie berichten folgendes: "Der Hilfsverein Help World e.V. mit...

Help Dunya’s Dezember2023

Help Dunya’s Dezember2023

Help Dunya's Dezember 2023 Nothilfe Somalia Durch die verheerenden Fluten in Somalia wurden die von uns errichteten...

STATMENT VIDEO Help dunya e.V.

STATMENT VIDEO Help dunya e.V.

Von: Help Dunya e.V. STATMENT VIDEO Help dunya e.V. Wir haben einige Fragen von einem regionalen Radio/Fernsehsender...

Amin Amini

Amin Amini

Von: Help Dunya e.V. Liebe SpenderInnen, liebe UnterstützerInnen, alle Spenden für den Fall Amin Amini wurden von uns,...

NNA: Krankenwagen für Libanon

بلدية بعلبك تسلمت سيارة إسعاف مجهزة من جمعية HELP DUNYA       وطنية - بعلبك - تسلم رئيس بلدية بعلبك...