Help Dunya’s Dezember2023

Help Dunya’s Dezember 2023

Nothilfe Somalia

Durch die verheerenden Fluten in Somalia wurden die von uns errichteten Sanitäranlagen beschädigt. Unverzüglich haben wir Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass diese Einrichtungen wieder instand gesetzt werden und die Gemeinschaft weiterhin angemessen von den Sanitäranlagen profitieren kann.

Die Flutkatastrophe hat in Somalia erhebliche Schäden verursacht und die ohnehin schon arme Bevölkerung in noch tiefere Armut gestürzt. Im Dezember haben wir daher aktiv eingegriffen und zahlreiche Lebensmittelpakete an die betroffenen Menschen vor Ort verteilt. Diese Maßnahme soll sicherstellen, dass viele Menschen Zugang zu grundlegenden Nahrungsmitteln haben und ihre Lasten in dieser schwierigen Zeit gemindert werden.

Während unserer Reise nach Somalia im Dezember 2023 haben wir den Einzelfall Abay besucht. Durch unsere finanzielle Unterstützung konnte der Tumor am Hals der 37-jährigen Mutter erfolgreich entfernt werden, was einen bedeutenden Schritt zur Wiederherstellung ihrer Gesundheit darstellt.

Ebenso haben wir die Gelegenheit genutzt, unsere kleine Fatima zu besuchen. Im Jahr 2018 trafen wir Fatima und ihre Mutter, als Fatima einen lebensbedrohlichen Zustand durch extremen Unterernährung durchlitt. Gemeinsam konnten wir ihr Leben retten, und seither pflegen wir regelmäßigen Kontakt zu ihr und ihrer Familie. Fatima steht stellvertretend dafür, dass das Retten eines Menschenlebens nicht nur eine statistische Zahl ist, sondern eine ganze Welt für den Geretteten bedeutet.

Unser Engagement geht über diese Einzelfälle hinaus, und wir setzen uns intensiv dafür ein, unsere Maßnahmen in Somalia auszuweiten, um noch mehr Menschen zu helfen. Neben der Unterstützung bei medizinischen Notfällen, wie im Fall von Abay, arbeiten wir daran, die Gesundheitsaufklärung in den Gemeinden zu stärken und den Zugang zu grundlegender medizinischer Versorgung nachhaltig zu verbessern. Wir setzen uns weiterhin dafür ein, die Lebensbedingungen in Somalia zu verbessern und den Menschen Hoffnung und Unterstützung in schwierigen Zeiten zu bieten.

Adak Akika Somalia

Im Dezember 2023 haben wir Adak/Akika in Somalia erfolgreich durchgeführt. Durch das Adak/Akika Projekt können bedürftigke Menschen Unterstützung erfahren und erhalten eine für sie seltene Mahlzeit – Fleisch. Lebensmittelknappheit und verheerende Lebensumstände sorgen für ein grausames Leben in Somalia, daher können wir dem Hunger und der Not mit der Durchführung dieses Projektes entgegenwirken.

 

Winternothilfe Libanon

Im Dezember 2023 reisten wir nach Libanon um an der Dunya School Winternothilfe zu leisten und um Lebensmittelverteilungen an verschiedene Gemeinden durchzuführen.

Hohe Arbeitslosigkeit, andauernde Wirtschaftkrisen, begrenzte Einkommenschancen bzw. Kontenverwaltungen etc. sorgen für enorme Unruhen und depressive Verstimmungen der libanesischen Bevölkerung. Die Schere zwischen Arm und Reich wird Jahr zu Jahr immer größer, so dass kaum noch eine Mittelschicht gegeben ist. Dadurch herrschen zudem extreme soziale Ungleichheiten, die sich stark auf die Entwicklung der Gesellschaft und der Individuen auswirkt.
Wir versuchen auch dort, wo es am nötigsten ist eure Hilfen, in Form von Lebensmittelpaketen und Winterkleidung zu überreichen.
Nothilfe Gaza / Winternothilfe Gaza

Um Kindern, insbesondere bedürftigen Kindern wie denen in Gaza, eine kindgerechte Entwicklung zu ermöglichen, bedarf es einer Fürsorge, die sich kaum in Worte fassen lässt. Viele Kinder,  in Gaza, sehen sich mit unvorstellbar schwierigen Lebensumständen konfrontiert. Lebensmittel- und Wasserknappheit, extreme Temperaturen und zahlreiche weitere Herausforderungen prägen ihren Alltag. Ihnen fehlen familiäre Geborgenheit, pädagogische Anregungen, Liebe, Wärme, Möglichkeiten zur spielerischen Entwicklung, ausreichende und ausgewogene Ernährung sowie angemessene Bekleidung. Aus diesem Grund setzen wir uns mit aller Kraft und mit eurer Unterstützung dafür ein, diesen Mängeln entgegenzuwirken.

Unsere Teams vor Ort in Gaza haben in der aktuellen kalten Jahreszeit Winterjacken an bedürftige und verwaiste Kinder verteilt. So möchten wir sicherstellen, dass sie es trotz der widrigen Umstände warm und geborgen haben. Diese Maßnahme soll nicht nur physischen Schutz bieten, sondern auch ein Gefühl von Trost und Sicherheit vermitteln, das für ihre kindgerechte Entwicklung von entscheidender Bedeutung ist. Mit eurer Hilfe können wir einen Beitrag dazu leisten, dass diese Kinder die Liebe, Fürsorge und die unterstützende Hand erhalten, die sie so dringend benötigen.

 

Geburtshilfe Somalia

Es bestehen weiterhin hohe Sterblichkeitsraten bei Müttern, sowie Neugeborenen in vielen Ecken der Welt. Die am stärksten davon betroffene Länder sind eher Entwicklungsländer, dessen Gesundheitssystem noch nicht weit entwickelt ist.Leider müssen viele werdenden Mütter aufgrund unzureichender medizinischer Versorgungen, schlechter Infrastrukturen und damit verbundene fernab liegende, unerreichbare Kliniken, finanzieller Sorgen und vieles mehr, mit schrecklichen Schicksalsschlägen konfrontiert werden. Was eigentlich als Wunder und überwältigend schöne Erfahrung für eine Familie sein sollte, hinterlässt leider vielen bedürftigen Menschen ein schreckliches Trauma, das ihr Leben prägt.Durch unser Projekt „Geburtshilfe“ können wir in Kliniken unserer Projektländer, wie Somalia, Bangladesch und Ghana diesem Leid etwas entgegenwirken und hoffen so vielen Menschen wie nur möglich, schmerzvolle Erlebnisse zu ersparen und Neugeborenen das Licht der Welt erblicken lassen. Lasst uns die Welt mit wundervollen Seelen beleben. Im Dezember erblicken zahlreiche Neugeborene das Licht der Welt in der Klinik in Somalia unter hygienischen und sicheren Umständen!

Männerförderung Iran
Maschhad, eine Stadt an der Grenze zu Afghanistan, zieht auf der Suche nach einem besseren Leben eine Vielzahl von Afghanen an, die in den Iran flüchten. Die Männerförderung in Maschhad setzt sich daher zur Hälfte aus afghanischen Geflüchteten und iranischen Einheimischen zusammen.
Help Dunya hat sich der Mission verschrieben, nicht nur kurzfristige Hilfe anzubieten, sondern Menschen zu befähigen, ihre Lebensbedingungen nachhaltig zu verbessern. Hilfe zur Selbsthilfe bedeutet, Menschen dabei zu unterstützen, sich selbst zu helfen. Mit der Männerförderung möchten wir Menschen befähigen, nicht auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, und ihnen die Möglichkeit auf ein selbstbestimmtes Leben in Würde geben. Im Dezember 2023 haben wir die Männerförderung im Iran besucht und uns mit den Teilnehmern unterhalten und mehr über ihr Schicksal erfahren. Die Hälfte der Teilnehmer besteht aus afghanischen Geflüchteten, die auf der Suche nach einem besserem Leben sind.
Diese Kurse bieten nicht nur praktische Nähfähigkeiten, sondern dienen auch als Plattform für Männer und Frauen, um ihre Kreativität zu entfalten und finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen.
Afghanistan Nothilfe

Im Dezember 2023 begaben wir uns erneut nach Afghanistan, um vor Ort einen persönlichen Einblick in die Fortschritte unserer Projekte zu gewinnen. Im Oktober desselben Jahres hab es eine erschütternde Naturkatastrophe: ein verheerendes Erdbeben, das nicht nur Gebäude und Infrastrukturen zerstörte, sondern auch das Leben zahlloser Menschen nachhaltig beeinträchtigte. Die Ausmaße der Verluste waren beispiellos, und die langanhaltenden Auswirkungen prägen weiterhin die Herzen und Existenzen der betroffenen Gemeinschaften. Insbesondere Kinder trugen schwerwiegende Verluste davon, nicht nur an materiellen Gütern, sondern auch an ihrer Unbeschwertheit und kindlichen Freude.

Während unserer Reise kontrollierten wir verschiedene Projekte, darunter unser “Hilfe zur Selbsthilfe – Frauenförderungsprojekt”. Dieses Projekt ist für uns von besonderer Bedeutung, da es darauf abzielt, Frauen an jedem Ort die Kontrolle über ihr eigenes Leben zu ermöglichen. Zusätzlich besuchten wir die drei Schulen in Afghanistan, wo wir mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt traten. Einen besonderen Fokus legten wir auch auf unsere Nothilfe für Tiere, denn auch die kleinsten Lebewesen verdienen Fürsorge und Unterstützung.

Die Reise ermöglichte es uns, zahlreiche weitere Projekte zu besuchen und zu überprüfen, da eine kontinuierliche Überwachung von entscheidender Bedeutung ist, um die Produktivität und Effektivität unserer Projekte sicherzustellen. Unsere Mission geht über die bloße Bereitstellung von Unterstützung hinaus – wir setzen uns aktiv dafür ein, nachhaltige positive Veränderungen in den betroffenen Gemeinschaften zu bewirken und den Menschen eine Perspektive für eine bessere Zukunft zu bieten.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern die uns auch im Dezember unterstütz und begleitet haben!

Infos zu unseren Projekten findet ihr auf unserer Website: https://help-dunya.com/projekte/

Videos und Dokumentationen zu unseren Projekten findet ihr auf unserem Youtube Kanal: https://www.youtube.com/@HelpDunyaeV

 

 

Neueste Beiträge im Help Dunya Blog

Help Dunya’s Juni 2024

Help Dunya’s Juni 2024

Help Dunya's Juni 2024 Im Juni 2024 haben wir gemeinsam tolle Projekte durchgeführt und Hürden gemeistert. In diesem...

Help Dunya’s Mai 2024

Help Dunya’s Mai 2024

Help Dunya's Mai 2024 Im Mai 2024 haben wir gemeinsam tolle Projekte durchgeführt und Hürden gemeistert. In diesem...

Help Dunya’s April 2024

Help Dunya’s April 2024

Help Dunya's April 2024 Im April 2024 haben wir gemeinsam tolle Projekte durchgeführt und Hürden gemeistert. In diesem...

Help Dunya’s März 2024

Help Dunya’s März 2024

Help Dunya's März 2024 Im März 2024 haben wir gemeinsam tolle Projekte durchgeführt und Hürden gemeistert. In diesem...

Help Dunya’s Febuar 2024

Help Dunya’s Febuar 2024

Help Dunya's Febuar 2024 Gaza Nothilfe Die angespannte Situation und die Konflikte in Gaza halten weiterhin an,...

Help Dunya’s Januar 2024

Help Dunya’s Januar 2024

Help Dunya's Januar 2024 Im Januar 2024 haben wir gemeinsam tolle Projekte durchgeführt und Hürden gemeistert. In...

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya's Dezember 2023 Nothilfe Somalia Durch die verheerenden Fluten in Somalia wurden die von uns errichteten...

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya's November 2023 Nothilfe & Hilfe zur Selbsthilfe Frauenförderung in Marokko Im September wurde Marokko...

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya's Oktober 2023 Erdbeben Marokko Anfang September ereignete sich in Marokko ein schweres Erdbeben, das...