Help Dunya’s Januar 2024

Help Dunya’s Januar 2024

Im Januar 2024 haben wir gemeinsam tolle Projekte durchgeführt und Hürden gemeistert. In diesem Blog nehmen wir dich mit auf die Reise durch den ersten Monat des Jahres 2024!
Nothilfe Gaza
Die angespannte Situation und die Konflikte in Gaza halten weiterhin an, bereits seit knapp 5 Monaten. Die Last dieser Menschen ist unendlich und lässt ihnen keine freie Minute.
Unser Team vor Ort kümmert sich um die Bedürftigen, damit eine direkte Akutnothilfe gewährleistet wird, um effektiv und schnell zu helfen.
Im Januar hat unser Team vor Ort unteranderem Mehlsäcke an zahlreiche Betroffene verteilt. Weitere Bedarfsanalysen werden, soweit es die Zustände zulassen, durchgeführt, um den Menschen vor Ort bestmögliche helfen zu können.
Die Bevölkerung in Gaza ist weiterhin dringend auf externe humanitäre Hilfen angewiesen.

 

Nothilfe Marokko
Im Januar befand sich ein Teil des Help Dunya Teams in Marokko. Die humanitäre Unterstützung erfolge besonders im Atlasgebirge in abgelegten Dörfern. Es wurden Nothilfepakete und Hygieneartikel an die Erdbebenopfer verteilt.
An die Kinder haben wir zahlreiche Spielzeuge verteilt, um ihnen eine Freude zu bereiten und ihnen das Gefühl von Nächstenliebe zu vermitteln.
Nach dem verheerenden Erdbeben in Marokko stehen viele Menschen weiterhin vor Trümmerbergen. Viele haben ihr Hab und Gut verloren und sind auf Unterstützung angewiesen.


Waisenhausprojekt Ghana
Im Januar befand sich ein Teil des Help Dunya Teams in Ghana, um die bereits laufenden Projekte zu delegieren und zu kontrollieren.

 

Das erste Waisenhaus läuft bereits einwandfrei und mit Kleinigkeiten wie einen Sportspielplatz schafft man Bewegung und Abwechslung für die Waisenkinder.
Im Waisenhaus erhalten die Kinder unteranderem auch Unterricht in den Hauptfächern wie Mathe, Englisch und Naturwissenschaften.
Auch das Hilfe zur Selbsthilfeprojekt ist integriert, denn auf dem Grundstück des Waisenhauses gibt es verschiedene Nutztiere, durch die die Kinder den Umgang und den Nutzen von Tieren kennenlernen.

 

Brunnenbau

Help Dunya hat bereits über 7.100 Brunnen gebaut. Unteranderem bauen wir in Bangladesch und in Ghana Brunnen für Bedürftige Menschen. Wir legen dabei viel Wert auf regelmäßige Kontrollen und produktiven Innovationen vor Ort, um den Brunnenbau so nachhaltig und produktiv wie nur möglich zu gestalten.

Im Januar haben wir euch dabei mitgenommen und Einblicke hinter die Kulissen in Ghana gewährt, denn im Hintergrund finden viele Arbeiten statt, die oft unsichtbar sind. Der Brunnenbau ist oft komplex und benötigt eine systematische Vorgehensweise.

In einer Welt, in der Millionen von Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser haben, ist Help Dunyas Brunnenbauprojekt von unschätzbarem Wert. Help Dunya hat sich erfolgreich dem Ziel verschrieben, denjenigen, die es am dringendsten benöitgen, sauberes Trinkwasser zu ermöglichen.

Obdachlosenhilfe

Bedürftigkeit ist nicht immer Tausende Kilometer entfernt, sondern oft auch ganz nah. Die Zahl der Obdachlosen nimmt von Jahr zu Jahr immer mehr zu.Help Dunya ist bereits seit mehreren Jahren in Deutschland unterwegs zu versucht, den bedürftigen Menschen auf der Straße auf Augenhöhe zu begegnen. Wir leisten seelischen Beistand und versorgen die Menschen mit warmen Getränken, Lebensmittelpaketen, Hygieneartikel und Bekleidung.Wir agieren bereits in mehr als 7 Bundesländern und weiten die Obdachlosenhilfe stetig weiter aus, um auch regional gegen Armut und den Ausschluss aus der Gesellschaft zu kämpfen.

 

Nothilfe Jemen

Bereits seit zahlreichen Jahren setzt Help Dunya sich für bedürftige Familien und Kinder in Jemen ein. Die stille Not in Jemen ist äußerst akut und bedarf dringend externer Unterstützung.Jemen zählt zu den ärmsten und am geringsten entwickelten Ländern der Welt. Es herrscht ein Mangel an Bildung, einem Gesundheitssystem, angemessener Infrastruktur, landwirtschaftlichen Ressourcen, Arbeitsmöglichkeiten und vielen weiteren Grundlagen.Die Bevölkerung in Jemen sieht sich mit schwerwiegender Armut, Hungersnot und Wasserknappheit konfrontiert. Zudem verschärfen verheerende Naturkatastrophen ihre ohnehin prekären Lebenssituationen. Die drastischen Zustände haben zu einer alarmierenden hohen Sterblichkeitsrate geführt, besonders bei Kindern.Unser Team vor Ort verteilt regelmäßig Milchpulver, Kindernahrung und Lebensmittelpakete, um der Hungersnot in Jemen entgegenzuwirken.

 

Einzelfall Emre aus der Türkei

Ehre kämpft weiterhin – trotz der Schmetterlinkserkrankung. Der 13-jährige Ehre leidet an einer schmerzhaften Hautkrankheit, der sogenannten Schmetterlingskrankheit. Die Haut der betroffenen ist dabei so empfindlich wie die Flügel eines Schmetterlings.

Für dieses Krankheitsbild gibt es bisher keine heilende Therapie, somit auch nicht für Emre. Die einzige Behandlung, die es für Ehre gibt, besteht aus regelmäßiger Wundversorgung. Dafür benötigt Ehre eine Spezialsalbe und einiges mehr wie auch physiotherapeutische Behandlungen und eines mehr. Gemeinsam unterstützen wir Ehre dabei diese Behandlungen in Anspruch nehmen zu können.

 

Einzelfall Hafso Mohamed aus Somalia

Auf unserer letzten Reise in Somalia haben wir die kleine Hafso kennengelernt. Das kleine Mädchen ist drei Jahre alt und leidet an einem schweren Herzfehler. Wir sind dabei alles Nötige zu organisieren, um die kleine Hafso in das Ausland einfliegen zu lassen, um ihr die lebensnotwendige Operation zu ermöglichen.

Wir möchten Hafso eine sorgenfreie und schmerzfreie Kindheit ermöglichen, voller Kraft und Energie.

 

Einzelfall Kamil aus Afghanistan

Während unserer letzten Reise in Afghanistan sind wir Kamin begegnet und haben seine Geschichte kennengelernt.

Kamil leidet seit seiner Geburt an einer Gaumenspalte, die in der Regel direkt nach der Geburt behandelt werden müsste. Aufgrund mangelnder medizinischer Versorgung war diese Behandlung in Afghanistan zu der Zeit nicht möglich.

Wir möchten Kamins Leben verbessern und ihn in den Iran bringen, um die nötige Behandlung zu beginnen und ihm Lebensqualität schenken.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern die uns auch im Januar unterstütz und begleitet haben!

Infos zu unseren Projekten findet ihr auf unserer Website: https://help-dunya.com/projekte/

Videos und Dokumentationen zu unseren Projekten findet ihr auf unserem Youtube Kanal: https://www.youtube.com/@HelpDunyaeV

Neueste Beiträge im Help Dunya Blog

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya's Dezember 2023 Nothilfe Somalia Durch die verheerenden Fluten in Somalia wurden die von uns errichteten...

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya's November 2023 Nothilfe & Hilfe zur Selbsthilfe Frauenförderung in Marokko Im September wurde Marokko...

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya's Oktober 2023 Erdbeben Marokko Anfang September ereignete sich in Marokko ein schweres Erdbeben, das...

Nothilfe Gaza/Palästina

Nothilfe Gaza/Palästina

Nothilfe Gaza/Palästina Die Vorbereitungen für Nothilfemaßnahmen in Gaza/Palästina befinden sich derzeit in einer...

Erdbeben in Marokko

Erdbeben in Marokko

Erdbeben in Marokko Am 08. September 2023 ereignete sich ein schweres Erdbeben in Marokko. Das Erdbeben hatte eine...

Help Dunya’s August 2023

Help Dunya’s August 2023

Help Dunya's August 2023 Obdachlosenhilfe Bedürftigkeit ist nicht immer Tausende Kilometer entfernt, sondern oft auch...

Wissenswertes – Help Dunya e.V.

Wissenswertes – Help Dunya e.V.

Wissenswertes Help Dunya e.V. Die Help Dunya e.V. führt eine Menge von tollen Projekten, da kann man manchmal wichtige...

Help Dunya’s Juli 2023

Help Dunya’s Juli 2023

Help Dunya's Juli 2023   Nothilfe Libanon - Unterstützung am Flüchtlingscamp Ain al Hilwe Schwer bestürzende...

Nothilfe Slowenien 2023

Nothilfe Slowenien 2023

Nothilfe Slowenien 2023 Slowenien litt die vergangenen Tage unter Starkregen, der zu starken Überschwemmungen führte....

Update – Neue Richtlinien

Update – Neue Richtlinien

Update - Neue Richtlinien Help Dunya hat neue Richtlinien! Dies liegt vor allem daran, dass wir eine wichtige Frage...

Help Dunya’s Juni 2023

Help Dunya’s Juni 2023

Help Dunya's Juni 2023   Nothilfe Kongo Im Mai 2023 kam es im Osten von Kongo zu heftigen Regenfällen,...

Help Dunya’s Mai 2023

Help Dunya’s Mai 2023

Help Dunya's Mai 2023 Nothilfe Türkei Im Mai ging die Erdbeben Nothilfe in der Türkei in die vierte Runde. Es herrscht...

Help Dunya’s April 2023

Help Dunya’s April 2023

Help Dunya's April 2023   Nothilfe Türkei Auch im April ging die Nothilfe in den Erdbebengebieten der Türkei...

Help Dunya’s März 2023

Help Dunya’s März 2023

Help Dunya's März 2023   Schlüsselübergabe Wohncontainer Türkei Im März 2023 haben wir zahlreiche Wohncontainer...