Restaurierung der Wasseranlage in Libanon abgeschlossen

Help Dunya e.V. favicon

Help Dunya e.V. Redakteur

9. September 2022

Restaurierung der Wasseranlage in Libanon abgeschlossen

Im November 2021 haben wir das Projekt Restaurierung der Wasseranlage gestartet.
Die Wasseranlage war veraltet, verrostet und nicht mehr intakt. Viele der verlegten Trinkwasserrohre waren aus Eisen und Stahl.
Diese waren noch teilweise verzinkt, allerdings hält die Beschichtung nicht ewig. Ist die Zinkschicht einmal abgetragen fangen die Rohre an von innen zu rosten. Bei einer fortgeschrittenen Rotbildung lösen sich dann Bestandteile und gelangen somit in das Trinkwasser.
Durch die Rost Bestandteile im Wasser können sich als Folge dann Bakterien vermehrten und es entsteht krankheitserregendes Trinkwasser.

Die Anlage war also nicht nur nicht intakt, sondern beinhaltete Leitungen voller Bakterien.
Die Restaurierung war kein einfaches Projekt und es hat mehrere Monate gebraucht die Restaurierung fertig zu bringen, aber über 300 Familien in einem der größten palästinensischen Camps im Libanon waren auf die Wasseranlage angewiesen, daher war es eine Herzensangelegenheit, die Anlage so schnell wie möglich wieder intakt zu bekommen.

Nun hat Help Dunya in die Anlage endlich fertig restauriert! Die Anlage funktioniert wieder einwandfrei und liefert über 300 Familien sauberes Trinkwasser.

 

 

 

 

 

Neueste Beiträge im Help Dunya Blog

Die unschuldigen Augen Jemens

Die unschuldigen Augen Jemens

Die unschuldigen Augen Jemens Seit Jahren herrscht in Jemen ein Bürgerkrieg, der mittlerweile mehr als 240.000...

Nothilfe Ukraine

Nothilfe Ukraine

Nothilfe Ukraine Das Geschehen in der Ukraine hat Europa dieses Jahr erschüttert. Etwas undenkbares ist geschehen, die...