Gemeinsam gegen Blutkrebs: Stammzellenspender gefunden

Gemeinsam gegen Blutkrebs: Stammzellenspender gefunden

Weltweit erkranken jährlich Hunderttausende Menschen an Blutkrebs. Blutkrebs ist dabei ein Sammelbegriff für verschiedene bösartige Erkrankungen des blutbildenden Systems. Dabei kommt es dazu, dass die bösartigen Zellen die roten und weißen Blutkörperchen sowie die Blutplättchen verdrängen und sich der Krebs so ausbreitet. Das Blut kann somit seine lebensnotwendigen Aufgaben nicht mehr übernehmen.

Vor einigen Monaten erhielt ein Teammitglied von uns die Diagnose Blutkrebs. Es ist ein Moment bei dem einem der Boden unter den Füßen weggerissen wird und plötzlich hat man nur noch einen einzigen Wunsch. Eine einzige Sorge und einen einzigen Kampf vor sich.

Wir haben innerhalb kurzer Zeit eine Regestrierungsaktion auf die Beine gestellt und somit zahlreiche neue Regestrierungen für die DKMS Datenbank ermöglicht.

Wir orientieren uns an dem Slogan der DKMS “Stäbchen rein, Spender sein”. Um als möglicher Spender infrage zu kommen, muss man seine Genetik für die Datenbank zur Verfügung stellen.

Es ist ganz einfach und kostenlos. Man registriert sich online oder bei einer Registrierungs-Aktion per Anmeldebogen mit seinen persönlichen Daten bei der DKMS. Aus dem Registrierungskit entnimmt man dann drei Wattestäbchen. Mit den Stäbchen reibt man auf beiden Wangeninnenseiten jeweils 1 Minute gründlich hin und her, um möglichst viele genetische Daten wie nur möglich auf den Abstrichen zu hinterlassen.

Das Ganze wird im Anschluss an die DKMS gesendet, die deine genetischen Daten in einem Labor untersucht und in der internationalen Datenbank vermerkt. Du bist dann offiziell ein potenzieller Lebensretter!

Unser Teammitglied hat innerhalb kürzester Zeit sogar zwei genetische Zwillinge gefunden. Nun hat für ihn der lange, harte Kampf begonnen, der viele Untersuchungen, Medikationen sowie eine Chemotherapie und Transplantation umfasst. Doch trotz dieser Herausforderungen symbolisiert er Hoffnung und mögliche Genesung in der Zukunft.

Dank großzügiger Mitmenschen, die bereit sind zu spenden und Leben zu retten, möchte Güral, unser Teammitglied, aus tiefstem Herzen seinen Dank aussprechen. Er ruft dazu auf, sich weiterhin testen zu lassen, um so viele Mitmenschen wie möglich zu retten. Denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit und die Angst um das Leben eines Geliebten. Jedes Leben ist von unschätzbarem Wert, und es ist an der Zeit, dass wir mehr aneinander denken statt gegeneinander. Kriege müssen enden, und die Menschlichkeit darf niemals vergessen werden.

 

Infos zu unseren Projekten und Spendenmöglichkeit findest du unter: https://help-dunya.com/spenden/fuer-projekte-spenden/

Videos und Dokumentationen zu unseren Projekten findet ihr auf unserem Youtube Kanal: https://www.youtube.com/@HelpDunyaeV

 

 

Neueste Beiträge im Help Dunya Blog

Help Dunya’s Febuar 2024

Help Dunya’s Febuar 2024

Help Dunya's Febuar 2024 Gaza Nothilfe Die angespannte Situation und die Konflikte in Gaza halten weiterhin an,...

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya’s Dezember 2023

Help Dunya's Dezember 2023 Nothilfe Somalia Durch die verheerenden Fluten in Somalia wurden die von uns errichteten...

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya’s November 2023

Help Dunya's November 2023 Nothilfe & Hilfe zur Selbsthilfe Frauenförderung in Marokko Im September wurde Marokko...

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya’s Oktober 2023

Help Dunya's Oktober 2023 Erdbeben Marokko Anfang September ereignete sich in Marokko ein schweres Erdbeben, das...

Help Dunya’s September 2023

Help Dunya’s September 2023

Help Dunya's September 2023 Erdbeben Marokko Am 08. September 2023 ereignete sich um 23:11 Ortszeit ein Erdbeben der...

Warum helfen? 5 gute Gründe!

Warum helfen? 5 gute Gründe!

Es gibt viele Gründe, warum es wichtig ist, Armen und Bedürftigen zu helfen, selbst wenn es manchmal wie eine Nadel im...

Help Dunya’s Dezember2023

Help Dunya’s Dezember2023

Help Dunya's Dezember 2023 Nothilfe Somalia Durch die verheerenden Fluten in Somalia wurden die von uns errichteten...